Gartenbau

Schon kleine Veränderungen können einen grossen Effekt haben. Planen Sie Ihre persönliche Gartenoase mit uns und erfreuen Sie sich im Frühjahr 2020 an Ihrer neuen Gartenanlage. 

 

Fachleute des Gartenbaus stehen Ihnen mit technischem und handwerklichem Know-how beratend zur Seite. Dank ihrer breiten Erfahrung können individuelle Ideen flexibel und kosteneffizient umgesetzt werden. Gerne bieten wir Ihnen eine unverbindliche Beratung und Planung an. 

 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Nathan Huwiler, Bauführer Gartenbau, 041 444 40 43 . E-Mail 

  

Referenzen Gartenbau

Projekte im Bau


 

Umgebungsbau

 

  • Garten-Neu- und Umgestaltung
  • Kunst- und Natursteinbeläge
  • Natursteinmauern und Treppen
  • Terrassen
  • Erdarbeiten und Bepflanzung
  • Wasser- und Biotopanlage
  • Spielplätze

 

Pflege und Unterhalt

 

  • Rasenpflege
  • Bepflanzung
  • Fassadenbegrünung (Klettergerüst für Kletter- und Schlingpflanzen)
  • Dachbegrünungen
  • Schädlingsbekämpfung
  • Winterschutzmassnahmen

 

Gartenarbeit im Winter

 

  • Immergrüne Topfpflanzen in die Nähe des Hauses stellen, Topf mit einer Isolationsfolie einpacken und alle zwei Wochen wässern.
  • Kälteempfindliche Topfpflanzen in die Garage oder den Wintergarten stellen, alle zwei Wochen wässern und hinsichtlich Schädlingen (Spinnmilben) kontrollieren.
  • Frostempfindliche Pflanzen im Garten mit Tannästen oder Schilfmatten abdecken. Vorsicht: bei zu viel Wärme beginnen die Pflanzen auszutreiben, welche bei Frost absterben können.
  • Der Rasen sollte über den Winter nicht höher als 5 cm sein. So können Sie den Befall von Schneeschimmel oder sonstige Pilzkrankheiten im Rasen dezimieren.
  • Winterharte Sträucher und Bäume in Form schneiden, um den Austrieb im Frühjahr zu fördern.
  • Verblühte Stauden ohne besonderen Winterzierwert zurückschneiden, Gräser zusammenbinden und erst im Frühjahr bodennah abschneiden.