zum Inhalt springen
Kaufen Mieten

Apartmenthaus Arve, Andermatt

Das Haus mit seinen 17 Wohnungen, verteilt über 6 Stockwerke, hat eine aussergewöhnliche Form, die spannende Aussen- und Innenräume schafft. Die Fassadenmaterialien leiten sich vom traditionellen Schweizer Chalet ab. Die Aussenwand der Obergeschosse besteht aus einer hinterlüfteten Holzschalungfassade mit Fenstern, die mit Gewänden (inkl. Fensterläden) eingefasst sind. Die Erdgeschossfassade besteht aus sandgestrahltem Sichtbeton. Das auskragende Satteldach bildet einen eleganten Abschluss. Im Gebäudeinnern entstand eine warme und gemütliche Atmosphäre als Gegenpool zur rauen Bergwelt, welche das Urserental auszeichnet.

Eckdaten

Projekt

17 Eigentumswohnungen mit 2.5 bis 4.5 Zimmern

Status

Abgeschlossen

Bauherrschaft

Saschi Immobilien AG, Andermatt

Architekturbüro

CAS Architekten AG, Willisau

Bauunternehmung

Schmid Bauunternehmung AG,  Ebikon

Totalunternehmung

Schmid Generalunternehmung AG,  Ebikon

Nutzung

Wohnen

Wohnungstyp

2.5 bis 4.5 Zimmer

Termine

Baustart: März 2020
Bauende: Oktober 2021

Leistungen

  • Bauherren-Management
  • Projektentwicklung
  • Baumanagement
  • Tiefbau
  • Hochbau (Baumeister)
  • Fassadenbau (hinterlüftete Fassade)
Projektübersicht