zum Inhalt springen
Kaufen Mieten
Stockbild | Soziales Engagement | Unternehmerstiftung | Kind Mutter Rollstuhl | 1200x619

Soziales Engagement

Mit der im 2006 gegründeten Sozialcharta der Schmid Gruppe schaffen Hans und Markus Schmid Mehrwerte für zahlreiche Menschen. Jedes Jahr werden 20% des Reingewinnes je zur Hälfte dem Personal und der Schmid Unternehmerstiftung zur Verfügung gestellt.

10%
für unser Personal

Die Auszahlung an das Personal erfolgt nach folgenden Grundsätzen:

  • Sockelbeitrag in gleicher Höhe für alle Mitarbeitenden
  • Dauer der Betriebszugehörigkeit
  • Funktion und Verantwortung
  • Individuelle Prämie

10% für die
Schmid Unternehmer­stiftung

Einzelpersonen

  • Minderbemittelte Jugendliche in den Bereichen Aus- und Weiterbildung, Sport, Kultur usw.
  • Linderung der Not von kranken und sozial schwachen Menschen. Diese Unterstützung erfolgt zum grössten Teil über die Stiftung LZ-Weihnachtsaktion.

Institutionen

  • Medizinische Versorgung in Drittweltländern
  • Gesellschafts- und sozialpolitische Tätigkeiten
  • Jugend- und Erziehungsarbeit

Projekte

  • In sozialen, humanitären und medizinischen Bereichen, vorab in der Jugend- und Sozialarbeit

Mehr erfahren

Stockbild | Netzwerk | 1200x572

Netzwerk «Unternehmen Verantwortung»

Die Zentralschweiz hat eine lange Tradition von unternehmerischem Engagement und gemeinnützigen Initiativen. Es ist darum kein Zufall, dass hier das erste schweizerische Netzwerk «Unternehmen Verantwortung» geplant und aufgebaut wurde. Die Schmid Gruppe unterstützt und begleitet nachhaltige Kooperationsprojekte zwischen wirtschaftlichen und gemeinnützigen Unternehmen in unserer Region. 

Mehr erfahren

Schmid Jungbürgerstiftung Emmen

Die Schmid Jungbürgerstiftung Emmen wurde von Hans Schmid im Dezember 2003 gegründet. Sie bezweckt die gezielte materielle Unterstützung und Förderung von jungen Frauen und Männern in bescheidenen finanziellen Verhältnissen in ihrem beruflichen, sportlichen, künstlerischen und sonst wie gearteten Fortkommen. 

 

  • Gefördert werden grundsätzlich nur Einzelpersonen in knappen finanziellen Verhältnissen mit nachweislichem Bezug zur Gemeinde Emmen.
  • Gefördert werden junge Menschen im Alter von 12–30 Jahren.
  • Wenn Förderungs- oder Unterstützungsansprüche gegenüber dem Staat bestehen wie beispielsweise Stipendien oder dergleichen, so sind zunächst diese geltend zu machen.
  • Nicht berücksichtigt werden Personengruppen, Institutionen oder Vereine.

Finanzgesuche mit Beilagen sind mit dem offiziellen Formular an die Geschäftsleitung der Stiftung zu richten:

Mehr erfahren 

Stockbilder | Soziales Engagement | Jugendliche | 1200x426

Schmid-Jugend-Fonds Ebikon

Anlässlich des 10-Jahres-Firmenjubiläums der Schmid Gruppe gründete Hans Schmid im Dezember 1988 den Schmid-Jugend-Fonds Ebikon. Dieser Jugend-Fonds bezweckt die Förderung der Jugendarbeit.

  • Förderung von Jugendaktivitäten in den Bereichen der Kultur, Ausbildung, Erziehung, Freizeit und Organisation.
  • Der Hauptkreis der Empfänger ist auf Ebikon und das Rontal beschränkt.
  • Der Gemeinderat von Ebikon ist für Vergabungen zuständig.

Gesuche sind an den Gemeindepräsidenten von Ebikon zu richten:

Gemeinde Ebikon
Daniel Gasser
Riedmattstrasse 14, Postfach
6031 Ebikon

Kontakt aufnehmen