zum Inhalt springen
Kaufen Mieten

Podiumserweiterung, Andermatt

Erweiterung des Sockelgeschosses

Die Apartmenthäuser stehen auf einem Infrastruktursockel, auch Podium genannt. Damit neue Häuser erstellt werden können, muss dieser Sockel weiter ausgebaut werden. Darin befinden sich neben den öffentlichen und gemieteten Parkplätzen sowie der Anlieferung für die Hotels auch die Infrastruktur der Häuser und Hotels. Der nächste Ausbau umfasst gegen 19'000 m2 und bietet Platz für 16 Häuser.

Eckdaten

Projekt

19'000 m2 Podiumsfläche

Status

In Ausführung

Bauherrschaft

Andermatt Swiss Alps AG, Andermatt

Baumanagement

Suisseplan Ingenieure AG, Luzern

Bauunternehmung

Schmid Bauunternehmung AG, Ebikon

Nutzung

öffentlicher Bau

Termine

Baustart: Juni 2021
Bauende: Dezember 2022

Leistungen

  • Tiefbau (Aushub, Wasserhaltung, Pfähle, Verankerung der Nagelwände, Baugrubenabschlüsse)
  • Hochbau (Baumeister)

Ihr Ansprechpartner

Schmid | Management | Schurtenberger René | 800x800

René Schurtenberger

Geschäftsführer
Schmid Bauunternehmung AG, Ebikon

+41 41 444 40 27
rene.schurtenberger@schmid.lu

Kontakt aufnehmen

Projektübersicht