Nachhaltigkeit bei der Schmid Gruppe

 
 
 

 

 
 

Hochwertig

 

Bauen bedeutet Raum schaffen. In massgeschneiderter Form und in bester Qualität zu einem fairen Preis in einer vereinbarten Zeit. Mit unseren praktischen und bedürfnisgerechten Immobilienprojekten leisten wir einen Beitrag für das Wohlbefinden der Gesellschaft.

 
 

 

 
 

Eigenständig

 

Den erfolgreichen Geschäftsgang der Schmid Gruppe nutzen wir als Chance für Investitionen. Die Eigenständigkeit wird dabei stets bewahrt. Um weiterhin zu den führenden Anbietern in den Bereichen Generalunternehmung, Bau und Immobilien zu zählen, passen wir unsere hohen Qualitätsstandards den neuen Entwicklungen laufend an. Wir betreiben ein prozessorientiertes Managementsystem, welches über die Anforderungen von ISO 9001 hinausgeht.

 
 
 

 

 
 

Umweltbewusst

 

Wir unterhalten ein System nach ISO 14001. Darin überprüfen, bewerten und verbessern wir unsere Umweltleistungen anhand erarbeiteter Kennzahlen. Alle Gesetze, Verordnungen und Auflagen in Bezug auf Umweltschutz halten wir strikt ein. Wo keine gesetzlichen Regelungen bestehen, legen wir eigene Standards fest. Zudem beteiligen wir uns am Programm der Energie-Agentur der Wirtschaft zur aktiven Reduktion der CO2-Emissionen und zu Optimierung der Energieeffizienz.

 
 
 

 

 
 

Energieeffizienz

 

  • Sofern es der Markt und der Standort zulassen, erstellen wir unsere Bauten im MINERGIE®-Standard.
  • Zur Beheizung und/oder zur Warmwasseraufbereitung der Gebäude verwenden wir erneuerbare Energien.
  • Bewohner unserer neuen Überbauungen werden in richtigem Lüftungsverhalten instruiert.
  • Bei den von uns verwalteten Eigenbauten erstellen wir detaillierte Auswertungen in Bezug auf Energieeffizienz. Der Betrieb wird zu Beginn optimiert.
  • Mit der Energie-Agentur der Wirtschaft (EnAW) vereinbaren wir Energieeinsparziele mit dem Ziel einer Reduktion des CO2-Ausstosses und der Energiekosten. www.enaw.ch
 
 

 

 
 

Abfallmanagement

 

  • Mehrmuldenkonzept und Abfalltrennung auf allen Baustellen.
  • Abfalltrennung Papier/Karton/Batterien/PET im Büro.
 
 

 

 
 

Aktuelle Technologie

 

  • Einsatz von modernen Baumaschinen und Kranen.
  • Einsatz von schadstoffarmem Gerätebenzin für Arbeitsgeräte.
  • Stromerzeugung mit eigener Photovoltaik-Anlage.
 
 
 

 

 
 

Mobilitätsmanagement

 

  • Carpooling für Mitarbeitende, die mit dem Fahrrad, dem ÖV oder zu Fuss zur Arbeit kommen.
  • Flottenmanagement unter Berücksichtigung der Einkaufsrichtlinien für Fahrzeuge auf Basis Autoumweltliste.
  • Jährliche Teilnahme an der nationalen Aktion «bike to work».
  • Abgabe von Railchecks an alle Mitarbeitende und Bewirtschaftung der Parkplätze.
 
 

 

 
 

Weiterbildung im Umweltbereich

 

  • Inhouse-Schulung zum Thema energieeffizientes Bauen.
  • Schulung in ECO-Drive.
  • Schulung in Treibstoff sparendem Einsatz von Baumaschinen.
  • Weiterbildung zu Umweltschutz auf der Baustelle.
 
 
 

 

 
 

Kontakt

Willy Mattmann . Leiter Qualität und Umwelt . Telefon 041 444 41 04 . E-Mail